Wörrstadt

Panoramaweg

Der Panoramaweg hält was er verspricht und bietet viele tolle Ausblicke auf das Rheinhessische Hügelland. Dabei werden auf den 8 km nicht nur die so typischen Weinberge passiert, als Highlight wartet das romantische Neubornwäldchen auf einen Besuch.

Startpunkt der Tour ist die Grillhütte des Neubornwäldchens. Von dort gehen wir zuerst an Hecken entlang in Richtung Wörrstadt, wo wir einen kleinen Schlenker in den Ort machen, bevor wir die Straße kreuzen. Ab hier wandern wir erstmals durch die so typisch rheinhessische Rebenlandschaft und können über das Neubornbad einen ersten Blick auf Rommersheim werfen. Auch der Wörrstädter Burgunderturm ist schon zu sehen und unser nächster Anlaufpunkt. Der Turm bietet sich aufgrund seiner Lage für eine erste Rast an und wer hinaufsteigt wird mit einem schönen Fernblick belohnt. Wir folgen dem Weg parallel zum Hang und nachdem wir die Aussicht auf den Wissberg genossen haben, kommen wir an einem besonderen Weinbergshäuschen vorbei. Dieses wurde von der TU Kaiserslautern entworfen und mit einem Sonderpreis im Rahmen des „Architekturpreises Wein 2013“ ausgezeichnet. Nach ein wenig Auf und Ab wartet mit dem Greifenberg das nächste Highlight auf uns. Der Greifenberg bietet einen freien Blick über Rheinhessen hinaus Richtung Taunus, Soonwald und Donnersberg. Bekannt ist er auch für die Funde von römischen Sarkophagen aus dem 4. Jahrhundert. Durch ein Heckenwäldchen und an einem wundervollen kleinen Weiher vorbei führt uns der Weg nach Rommersheim.

Rommersheim
Hier lohnt ein Abstecher in den romantischen Ortskern, der mit schönen Fachwerkhäusern überzeugen kann. Der Weg führt uns anschließend an kleinen Wäldern vorbei rund um Rommersheim und es eröffnen sich immer wieder schöne Blicke über den Ort. Einige Rastplätze bieten sich mit ihrer Ausstattung immer wieder für eine Pause an und entlang der Weinberge wandern wir zurück in den Neuborn. Zum Abschluss durchqueren wir dieses romantische Wäldchen mit der Neubornquelle bevor wir zurück zum Ausgangspunkt gelangen.

Start | Ende:   Grillhütte am Neuborn

Länge:            ca. 8 km

Gehzeit:          ca. 2,5 Stunden

Parken:          Parkplätze direkt am Start

Wörrstädter Land bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wörrstädter Land

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wörrstädter Land




Gastronomie

im Wörrstädter Land

zurück

Gastronomie im Wörrstädter Land




Winzer & Weingüter

im Wörrstädter Land

zurück

Winzer & Weingüter im Wörrstädter Land




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 06732 9519690Oder einfach per E-Mail info@tourismusgmbh.de

Wörrstädter Land auf Facebook:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!