Startpunkt für die östliche Alternativroute durch das Wörrstädter Land ist Partenheim. Von den beiden Kirchen aus gehen wir durch das Dörfchen, bevor uns die Wörrstädter Straße aus dem Ort bringt. Zwischen Partenheim und Saulheim treffen wir auf den „Biblischen Weinpfad“ der uns ein Stück begleitet bevor wir nach Saulheim kommen. Die Route führt uns durchs Ortszentrum, über die Hügellandschaft nach Udenheim. In Udenheim fällt uns schon von weitem die Bergkirche ins Auge, die majestätisch über dem Ort liegt. An dieser vorbei wandern wir in südliche Richtung bis wir Schornsheim erreichen, bekannt für den Marktplatz mit der Statur der heiligen Lioba. Durch Weinberge und Äcker gelangen wir nach Gabsheim, das den geographischen Mittelpunkt Rheinhessens darstellt. Rund um das Wasserhaus wurde ein Platz angelegt, der mit seinen Bänken und Infotafeln zum Verweilen einlädt.

Start:               Kirchen in Partenheim

Ziel:                 Wasserhäuschen Gabsheim

Länge:             18,5 km

Gehzeit:          ca. 5 Stunden

Parken:           An den Kirchen in der Pfarrgasse

Wörrstädter Land bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wörrstädter Land

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wörrstädter Land




Gastronomie

im Wörrstädter Land

zurück

Gastronomie im Wörrstädter Land




Winzer & Weingüter

im Wörrstädter Land

zurück

Winzer & Weingüter im Wörrstädter Land




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 06732 9519690 Oder einfach per E-Mail info@tourismusgmbh.de

Wörrstädter Land auf Facebook:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!