Heiligenhäuschen am Schildberg, © K.H.Kayser© K.H.Kayser

Auf dem Weg von der Gemeindehalle aus zum Schildbergturm steht nach Westen ausgerichtet eins von ehemals 5 Heiligenhäuschen, welches 1925 von Josef Schmitt errichtet und der Gottesmutter Maria gewidmet wurde. Noch bis in die 80er Jahre war es Ziel von Bitt- und Feldprozessionen.

Inzwischen wurde das Heilgenhäuschen renoviert und erstrahlt wieder in seinem ursprünglichen Glanz. Neben einer Ruhebank lädt die schöne Aussicht direkt am Jakobspilgerweg zum Verweilen ein.

Weitere Heiligenhäuschen stehen im Ort an der Ecke Hauptstraße/Am Kimmel und in der Hinteren Dorfstraße/Breiteweg.

Ein Heiligenhäuschen, das ehemals am oberen Breiteweg - von Wörrstadt kommend - stand, wurde durch eine Stele ersetzt, ein zweites modernisiertes in der Neuen Pforte am Kindergarten zeigt heute ein Relief von einem namhaften Künstler.

Wegekreuze sind zu finden an der Ecke Bahnhofstraße/Breiteweg, auf dem Schildberg und im Feld in der Gewann „Johannisbaum“. Am Pilgerweg Richtung Vendersheim gibt es noch eine Stele mit dem Hl. Josef, die in einem kleinen Wäldchen von Franz Josef Arnold in den 80er Jahren aufgestellt und gepflegt wurde.

Sühnekreuz in der Gemarkung

Am Radweg von Sulzheim nach Wallertheim – parallel zur B 420 - steht auf dem Feld ein Sühnekreuz, das hier bereits 1526 errichtet wurde. An dieser Stelle war früher der Markt und nach einem Todesfall wurde dieses Kreuz als Sühne für den Verstorbenen und seine Familie errichtet.

Gedenkstein der Marienkapelle

Im Jahr 1936 wurde aus einem alten Grabstein vom damaligen Friedhof in Sulzheim ein Gedenkstein am Rommersheimer Bach - unweit der heutigen Rommersheimer Mühle - aufgestellt. Er soll an die Marienkapelle des ehemaligen Klostegutes Rommersheim erinnern.

Wörrstädter Land bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wörrstädter Land

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wörrstädter Land




Gastronomie

im Wörrstädter Land

zurück

Gastronomie im Wörrstädter Land




Winzer & Weingüter

im Wörrstädter Land

zurück

Winzer & Weingüter im Wörrstädter Land




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 06732 9519690Oder einfach per E-Mail info@tourismusgmbh.de

Wörrstädter Land auf Facebook:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!