Neumeyer Consort, © Prof. F. Koch© Prof. F. Koch

Neumeyer Consort
Leitung und Lesung: Felix Koch

Im Jahr 1726 erschien mit Gullivers Reisen das berühmteste Werk des irischen Schriftstellers Jonathan Swift, welches der deutsche Barockkomponist Georg Philipp Telemann in seiner ersten deutschen Musikzeitschrift Der Getreue Music-Meister 1728/29 in einer Suite für zwei Violinen musikalisch umgesetzt hat. Für das Konzertprogramm wurden die vier musikalischen Stationen der Konzertsuite, welche die Abenteuer Gullivers auf den vier unterschiedlichen Inseln hörbar machen, durch weitere Musik Telemanns, seine drei Concerti für vier Violinen, ergänzt. Im Konzert treffen Telemanns Kompositionen auf die originalen Romantexte Swifts (in deutscher Übersetzung), die durch die Musik des 18. Jahrhunderts zu ganz besonderem Leben erweckt werden.

Karten erhalten Sie für: 25 Euro incl. Begrüßungssekt und 1 Brezel

Wörrstädter Land bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wörrstädter Land

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wörrstädter Land




Gastronomie

im Wörrstädter Land

zurück

Gastronomie im Wörrstädter Land




Winzer & Weingüter

im Wörrstädter Land

zurück

Winzer & Weingüter im Wörrstädter Land




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 06732 9519690Oder einfach per E-Mail info@tourismusgmbh.de

Wörrstädter Land auf Facebook:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!