Heimatmuseum Spiesheim, © E.Müller© E.Müller

1899 wurde es erbaut am Kreuzungspunkt der Bahnlinien Alzey-Bingen und Alzey-Mainz und war über 100 Jahre im Betrieb. Vorhanden und besichtigt werden können noch die alten mechanischen Anlagen des Block- und Hebelwerkes im Obergeschoss und die Spannwerksanlagen im Untergeschoss – inzwischen als Denkmäler der frühen rheinhessischen Eisenbahngeschichte. Es ist vorgesehen, das Alte Stellwerk zu einem Museum auszubauen und dort Informationsveranstaltungen zur Eisenbahngeschichte der frühen Industrialisierungszeit durchzuführen. Am Tag des Offenen Denkmals werden wahrscheinlich ehemalige Bahnmitarbeiter anwesend sein und Geschichten aus ihrer Arbeit im und um das Stellwerk erzählen können.

Kontaktinformationen:

Förderverein Altes Stellwerk Armsheim (An) e.V.

Barbara Reif

Auf dem Horst/ Außerhalb

55288 Armsheim

Tel: (0049) 176 45642922
E-Mail: info@stellwerk-armsheim.de
Internet: http://stellwerk-armsheim.de/

Kontaktinformationen:

Förderverein Altes Stellwerk Armsheim (An) e.V.

Auf dem Horst/ Außerhalb

55288 Armsheim

Tel: (0049) 176 45642922
E-Mail: info@stellwerk-armsheim.de
Internet: http://stellwerk-armsheim.de/

Wörrstädter Land bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wörrstädter Land

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wörrstädter Land




Gastronomie

im Wörrstädter Land

zurück

Gastronomie im Wörrstädter Land




Winzer & Weingüter

im Wörrstädter Land

zurück

Winzer & Weingüter im Wörrstädter Land




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 06732 9519690Oder einfach per E-Mailinfo@tourismusgmbh.de