IdeenReich Rheinhessen

Aus einem 120 Jahre alten Eisenbahn-Stellwerk soll ein Erlebnis-Museum entstehen! Erleben, wie früher Züge geleitet wurden. Was passiert wenn man einen Weichenhebel umlegt? Kann dann der Zug fahren?  Wir wollen zeigen, wie ein Weichenwärter von 1899 bis 2007 dafür gesorgt hat, dass Züge nach Mainz, Bingen oder Alzey fahren konnten. Dazu wollen wir die vorhandene alte Technik erhalten und erklären, wie dies alles funktioniert. Auf einem Display soll gezeigt werden, wie Weichen und Signale gestellt werden müssen, damit ein Zug fahren konnte. Wir wollen ein Stück Eisenbahngeschichte erhalten und dies alles für Eisenbahnfans, Technikbegeisterte und Kulturliebhaber erlebbar zu machen! Zur Information haben wir ein Video unter https://youtu.be/bCHY1JfA8uw, einen Flyer sowie einen Veranstaltungsflyer.

Projekt unterstützen

Ich danke Ihnen schon ganz herzlich im voraus für Ihre Unterstützung und denke, wir schaffen es gemeinsam die 10.000 € zusammen zu bekommen
und das Alte Stellwerk Armsheim nach und nach zu einem für Rheinhessen einzigartigen Eisenbahn-Erlebnis-Museum und touristischen Highlight auszubauen.

Barbara Reif, Vorsitzende Förderverein Altes Stellwerk Armsheim (An) e.V., Ernst-Ludwig-Str.2, 55283 Nierstein Tel. 0176 456 429 22

Wörrstädter Land bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wörrstädter Land

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wörrstädter Land




Gastronomie

im Wörrstädter Land

zurück

Gastronomie im Wörrstädter Land




Winzer & Weingüter

im Wörrstädter Land

zurück

Winzer & Weingüter im Wörrstädter Land




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 06732 9519690Oder einfach per E-Mail info@tourismusgmbh.de

Wörrstädter Land auf Facebook:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!