landschaft

Liebe Gäste,

aufgrund der sinkenden Fallzahlen von Ansteckungen mit dem COVID-19 Virus wurden die Beschränkungsmaßnahmen in Rheinland-Pfalz gelockert.
Dennoch hat die aktive und präventive Vermeidung jedes einzelnen weiteren Infektionsfalls die allerhöchste Priorität. Den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheitswesen (BMG) als oberste Bundesbehörde ist hierbei allerhöchste Bedeutung beizumessen.

Die Kontaktbeschränkungen sollen grundsätzlich bis zum 5. Juni gelten. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nicht nur alleine, mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes oder einer weiteren Person möglich. Zu anderen Personen ist in der Öffentlichkeit, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Seit dem 27.04 gilt in Rheinland-Pfalz die Maskenpflicht bei Fahrten im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen in Geschäften. Vorgeschrieben wird nur eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung, dies kann auch ein Schal sein.

Zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind im Freizeit- und Kulturbereich sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe Vorsichtsmaßnahmen getroffen:

Übernachtung:

Ab dem 18. Mai soll die Öffnung von Hotelbetrieben, Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Campingplätzen für Nutzer mit eigenen sanitären Einrichtungen und Jugendherbergen für touristische Zwecke möglich sein. Bis dahin soll es bei der Möglichkeit bleiben, Dienst- und Geschäftsreisende zu beherbergen.

Gastronomie:

Ab dem 13.05.20 dürfen Gastronomien und Speiselokale wieder öffnen. Hier gelten strenge Hygienevorschriften sowie die Pflicht von Tisch-Reservierungen. Bitte informieren Sie sich vorab bei den jeweiligen Betriebe.

Veranstaltungen:

Die Durchführung von Veranstaltungen jeglicher Art ist bis auf Weiteres untersagt. Großveranstaltungen bleiben mindestens bis 31. August 2020 untersagt. Viele Veranstaltungen in der Region sind auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter oder online.

Kultureinrichtungen, Museen, Ausstellungen, etc:

Ab dem 11. Mai dürfen Museen, Ausstellungen, Galerien, Gedenkstätten sowie Bau- und Kulturdenkmäler wieder öffnen. Hier gelten strenge Hygienevorschriften sowie das Einhalten der Abstandsregelungen.

Freizeiteinrichtungen

Sportliche Betätigung alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstands im Freien ist ab dem 20.04.2020 auch unter Benutzung von Sportanlagen zulässig. Dies betrifft Sportarten wie beispielsweise Rudern, Segeln, Tennis, Luftsport, Leichtathletik, Golf, oder Reiten. Auch Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport unter freiem Himmel werde unter den Bedingungen wieder erlaubt. Zoos, Tierparks und Botanische Gärten dürfen ihre Außenanlagen bei strenger Zutrittskontrolle öffnen.

Zimmerbuchungen:

Setzen Sie sich bei Fragen zu Ihren Zimmerbuchungen bitte direkt mit Ihrem Gastgeber in Verbindung

Allgemeine aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier:

(Stand 06.05.20)

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Tourismus GmbH "Im Herzen Rheinhessens"

Bahnhofstraße 21

55286 Wörrstadt

Tel: 06732 951 969 0
E-Mail: info@tourismusgmbh.de

Kontaktinformationen:

Tourismus GmbH "Im Herzen Rheinhessens"

Bahnhofstraße 21

55286 Wörrstadt

Tel: 06732 951 969 0
E-Mail: info@tourismusgmbh.de

Wörrstädter Land bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wörrstädter Land

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wörrstädter Land




Gastronomie

im Wörrstädter Land

zurück

Gastronomie im Wörrstädter Land




Winzer & Weingüter

im Wörrstädter Land

zurück

Winzer & Weingüter im Wörrstädter Land




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 06732 9519690Oder einfach per E-Mailinfo@tourismusgmbh.de