NC Trio, © Prof. F. Koch© Prof. F. Koch

Neumeyer Consort
Barbara Mauch-Heinke (Barockvioline)
Felix Koch (Barockcello)
Markus Stein (Cembalo)

JazzEnsemble
„Mahnig - Manderscheid - Sternal – Valk“
Dominik Mahnig - Drums
Dieter Manderscheid - Kontrabass
Sebastian Sternal - Klavier
Claudius Valk – Saxophon

Im Jahr 1621 veröffentlichte der Komponist Dario Castello eine Sammlung unter dem Titel „sonate concertate in stil moderno“ und manifestierte mit diesem neuen Musikstil die Entwicklung zu einer eigenständigen Instrumentalmusik, frei von Begleitfunktion des Gesangs. Die neu gewonnene Freiheit der Instrumentalmusik zeigte sich in hoch virtuosem und quasi improvisatorischem Musizieren und eröffnete dem Instrumentalspiel eine ganz neue Welt. Diesen Aspekt greift das Neumeyer Consort und der mehrfach mit dem Jazz-Echo ausgezeichnete internationale Jazz Star Sebastian Sternal mit seinen Kollegen im Konzert „Barock meets Jazz“ auf und verbindet zwei Musikepochen miteinander, die das Improvisationsprinzip als gemeinsames Fundament in sich tragen. Das „concertare“ – das musikalische Wettstreiten mit musikalischem Material – wird zu einem ungewöhnlichen Verschmelzen von Musik über mehrere Jahrhunderte hinweg genutzt.  
Im Konzert wird zudem das Ergebnis des Workshops „Jazz-Messengers“ der Hochschule für Musik Mainz an der IGS Wörrstadt präsentiert, indem Jugendliche in einem Werk des Konzertprogramms integriert werden und mit den professionellen Musikern gemeinsam musizieren.
 
Karten erhalten Sie für: 25 Euro incl. Begrüßungssekt und 1 Brezel

Wörrstädter Land bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wörrstädter Land

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wörrstädter Land




Gastronomie

im Wörrstädter Land

zurück

Gastronomie im Wörrstädter Land




Winzer & Weingüter

im Wörrstädter Land

zurück

Winzer & Weingüter im Wörrstädter Land




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 06732 9519690Oder einfach per E-Mail info@tourismusgmbh.de

Wörrstädter Land auf Facebook:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!